Lade Veranstaltungen

Ha`penny Hope (Café im Takt)

Details

Datum:
21. November
Zeit:
20:00 Uhr23:30

Ha`penny Hope. „Von Dublin nach Galway“
heißt das aktuelle Programm der vor einem Jahr gegründeten Gruppe „Ha`penny Hope“. Musik aus Irland vom Feinsten, liebevoll und ungewöhnlich arrangiert. Stilistisch ist die Gruppe deutlich näher bei frühen Planxty als bei den Dubliners. Zu überwiegend traditionellen Stücken gesellen sich auch Eigenkompositionen und gelegentlich ein Popsong aus den 70ern. Namensgebend war eine irische Marktfrau aus den 1840er Jahren mit Namen Hope, die ihre Waren überwiegen für einen halben Penny anbot. Einer glücklichen Fügung ist es zu verdanken, dass die verbliebenen Mitglieder der Nordenhamer Gruppe „Rover`s Return“ (Andrea Kampen, Marion Hasemann und Klaus Koschnitzke) mit dem von Süddeutschland nach Stollhamm ausgewanderten Singer/Songwriter Jochen Kaboth zusammenkamen. Jochen Kaboth spielt seit über 40 Jahren irische Musik und hat in Süddeutschland in den verschiedensten Gruppierungen als auch mit Solo-Programmen seine Liebe zur irische Musik vertreten. Mit Akkordeon, Bass, Gitarre, Mandoline, Banjo und Gesang reisen Ha`penny Hope heute  quer durch Irland und lassen vom nächsten Urlaub träumen.