Lade Veranstaltungen

Dave Davis: „Genial verrückt – Nichts reimt sich auf Mensch“

Details

Datum:
26. November
Zeit:
20:00 Uhr23:00

Dave Davis schafft es Dank seines humoristischen Talents in kurzer Zeit von einer Offenen Bühne zu ersten TV-Auftritten bei „NightWash“,
„TV Total“ und „Cindy und die jungen Wilden“. 2009 wird er dann für die Rolle des Motombo
Umbokko zweifach mit dem im deutschsprachigen Raum renommierten Prix Pantheon in den
Kategorien „Beklatscht & Ausgebuht“ (Publikumspreis) und „Klotzen & Glotzen“ (TVPublikumspreis)
ausgezeichnet. Außerdem erhält er 2009 den Publikumspreis bei Tegtmeiers
Erben. Er gewinnt 2010 den „Deutschen Comedypreis“ in der Kategorie „Bester Newcomer 2010“.
2011 war Dave nicht nur in der Neuauflage der „Wochenshow“ als festes Ensemblemitglied auf
Sat.1 zu sehen, sondern auch im Kino: In der Verfilmung von Tommy Jauds „Resturlaub“ spielte
er den Pfarrer Bouba. In 2015 konnte Dave in der ARD Verfilmung „Ein Mord mit Aussicht“ erneut sein

schauspielerisches Talent unter Beweis stellen, hier spielte er den Polizisten Philipp Schröder.
Von 2010 bis Juni 2012 tourt Davis mit seinem ersten Soloprogramm „SPASS UM DIE ECKE“ durch
Deutschland, Österreich und die Schweiz. Als „Motombo Umbokko“ begeistert er sein Publikum
mit schwarzem Humor und farbig-frohem Wortwitz. Im Oktober 2012 wird dann Premiere mit
dem zweiten Programm „LIVE & IN FARBE“ gefeiert. Im Herbst 2014 starten die Previews zu Dave
Davis´ drittem Solo-Programm „Afrodisiaka“ welches am 18.10.14 Premiere im Köln Comedy
Festival feiert. Im Unterschied zu den vorigen Programmen steht er nun als der Rheinländer Dave
Davis auf der Bühne und wagt hiermit einen Neustart in der Kabarettszene. Seit dem Jahr 2014
tritt Davis fernab seiner Bühnenfigur Motombo Umbokko ohne Haube, Kittel und gespielten
Akzent auf. Als solcher wird er im März 2015 mit dem Kabarettpreis Stuttgarter Besen (Goldener
Besen)des Stuttgarter Renitenztheaters ausgezeichnet.
Dave Davis ist regelmäßig Gast in vielen TV-Comedy- und Satiresendungen.